Musikschulfördergesetz - Demo in Kiel am 20. Juni 2024

Viele Musikschulen sind verunsichert und stellen keine Honorarkräfte mehr ein, nachdem das „Herrenberg-Urteil“ das Thema Scheinselbständigkeit neu bewertet hat.

Weil die Mittel fehlen, um Honorarkräfte in ein Arbeitsverhältnis zu übernehmen, fanden sich vor dem Landtag in Kiel zahlreiche Musikpädagogen, Schüler und Eltern ein, um für ein Musikschulfördergesetz und damit höhere Zuschüsse durch die Landesregierung an die Musikschulen zu demonstrieren.

Auch Musikschulleiter Richard Ferret unterstützte gemeinsam mit drei Kollegen und einer Schülerin die Aktion vor Ort.

Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es auf der Seite des Landesverbandes Schleswig-Holstein:

https://musikschulen-sh.de/landesverband/verbandstaetigkeit#c14995