Grundstufen und Instrumentenkarussell

Musikalität ist nicht ausschließlich eine Veranlagung, sondern sie ist abhängig von Förderung, die zum richtigen Zeitpunkt einsetzen sollte. Im Alter von 1 ½ Jahren beherrscht das Kind bereits viele Grundbewegungen und bis zum 5. Lebensjahr entwickelt sich die Feinmotorik.

Wie neueste Untersuchungen aus Amerika zeigen, beginnt die Schulung und Bildung des kindlichen Gehörs und Gedächtnisses am besten zwischen dem 2. und 4. Lebensjahr. Weitere Studien zeigen: Kinder, die ihre Musikausbildung mit Unterstützung durch ihre Eltern früh beginnen, brechen nicht vorzeitig ab, überstehen leichter die Pubertät und haben länger Freude am Musizieren.

 

Wir bieten an:

Grundkurse:

Musikgarten (MuG)

Musikalische Früherziehung (MFE)

und

Instrumentenkarussell

 

Mit einem Klick auf „Grundkurse“ können Sie die komplette Liste ansehen.

Für die Liste der Dozenten bitte „Elementare Musikpädagogik“ klicken.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.